Jugendhilfepreis


Für seine innovativen Konzepte im Bereich der interkulturellen Jugendarbeit (insbesondere seinen kulturalismuskritischen Ansatz), für sein interkulturelles Mädchenprojekt „Peperona“ und seine Jugendarbeit insgesamt bekam der DAJC im Jahr 2000 den Deutschen Jugendhilfepreis.

+++ AKTUELLES +++

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.